deutsch | français



Photo: Lorenza Marconi
Photo: Lorenza Marconi

Freitag, 22.09.2023

09:00 – 13:00

F54 – Halbtagesexkursion

Wenn die Hirsche röhren

Im Herbst, wenn sich die meisten Wildtiere auf den Winter vorbereiten, ist der Rothirsch anders beschäftigt. Der «König unserer Wälder» macht mit seinem kräftigen Röhren auf sich aufmerksam. Es ist Brunftzeit: Männchen versuchen röhrend Hirschkühe anzulocken! 
Im Berner Oberländer Justistal ist dieses einzigartige «Konzert» besonders laut, denn zahlreiche Hirsche aus der Region ziehen im Herbst dorthin.




Zielpublikum

Erwachsene

4 bis 10 Personen



Sprache

deutsch



Ziel und Inhalt

- röhrende Hirsche hören
- Einblick in die Biologie des Königs unserer Wälder bekommen
- mit etwas Glück Hirsche beobachten



Termin

Freitag, 22.09.2023

09:00 – 13:00

1 x



Gebühr

CHF 45.— Erwachsene

CHF 35.— Mitglieder (Erwachsene)



Leitung

Lorenza Marconi

Biologin und Naturtrainerin



Treffpunkt

Bahnhof Thun

Bus Kante A

3600 Thun

Wegbeschreibung



Mitnehmen

- der Witterung angepasste Kleider
- gute Wanderschuhe
- Pick-Nick
- Feldstecher



Anmeldung obligatorisch

Anmeldungen nehmen wir über unsere Website oder telefonisch entgegen. Anmeldefrist ist jeweils eine Woche vor dem ersten Anlass. Spontane spätere Anmeldungen sind willkommen, können jedoch nicht immer berücksichtigt werden.



Besondere Hinweise

Bitte beachten Sie die Hinweise für Teilnehmende.



Werden Sie Mitglied der Natur Schule See Land.

Die Natur Schule See Land ist ein gemeinnütziger Verein. Über 100 Einzel- und Kollektivmitglieder unterstützen unser vielfältiges Angebot und profitieren von attraktiven Rabatten. Jahresbeiträge für Mitglieder:

CHF   50.– Einzelmitglied 
CHF   80.– Familie und/oder Paar 
CHF 150.– Kollektivmitglied