deutsch | français



Photo: Hansruedi Weyrich
Photo: Hansruedi Weyrich

Freitag, 09.09.2022

17:00 – 19:00

F48 – zweisprachige Exkursion

Eisvögel beobachten leicht gemacht

Im Häftli geht es den Eisvögeln prächtig. Am Ende der Brutsaison sind sie so zahlreich und aktiv wie sonst selten.




Zielpublikum

Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren in Begleitung

6  16 Personen



Sprache

zweisprachig (deutsch und französisch)



Ziel und Inhalt

Wir konzentrieren uns auf die Eisvögel, vergessen dabei aber nicht die spezielle Landschaft, den wertvollen Lebensraum und seine anderen Bewohner. Das Häftli ist mit seiner Geschichte und seiner Vegetation ein ganz spezieller Ort, den nicht nur der Eisvogel zu schätzen weiss.



Termin

Freitag, 09.09.2022

17:00 – 19:00

1 x



Gebühr

CHF 25.— Erwachsene

CHF 15.— Mitglieder (Erwachsene)

CHF 10.— Kinder und Jugendliche

 

Sie bekommen eine Rechnung.



Kursleitung

Christian Wittker

Exkursionsleiter, Ornithologe



Treffpunkt

Fahrmatten (beim Eingang zum Naturschutzgebiet, Wegweiser zum Turm)

3294 Büren a. A.

Wegbeschreibung

Anreise am besten per Velo oder mit öV und zu Fuss ab Haltestelle «Safnern, Dorfplatz»



Mitnehmen

- Feldstecher

- Bestimmungsliteratur nach Belieben

- wetterfeste Kleidung (Wir bewegen uns wenig.)



Anmeldung obligatorisch

Anmeldungen nehmen wir online über unsere Website oder telefonisch entgegen. Anmeldetermin ist jeweils eine Woche vor dem ersten Anlass. Spontane spätere Anmeldungen sind willkommen, können jedoch nicht immer berücksichtigt werden.



Besondere Hinweise

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

 

Bitte beachten Sie die Hinweise für Teilnehmende.



Werden Sie Mitglied der Natur Schule See Land.

Die Natur Schule See Land ist ein gemeinnütziger Verein. Über 100 Einzel- und Kollektivmitglieder unterstützen unser vielfältiges Angebot und profitieren von attraktiven Rabatten. Jahresbeiträge für Mitglieder:

CHF   50.– Einzelmitglied 
CHF   80.– Familie und/oder Paar 
CHF 150.– Kollektivmitglied